Blaulicht BaWü: (Tuttlingen) Kehrmaschine fährt auf (26.11.2020)

Polizeiband

Tuttlingen (ddna)

Sachschaden von geschätzt 17.000 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag am Morgen in der Kronenstraße ereignet hat. Der Fahrer einer Kehrmaschine bemerkte zu spät, dass die vorausfahrende Autofahrerin abgebremst hatte und fuhr auf. Beide Verkehrsteilnehmer blieben unverletzt. Auslaufende Betriebsstoffe mussten durch einen Mitarbeiter des Bauhofs abgestreut werden.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion