Blaulicht Bayern: Brand in landwirtschaftlichem Anwesen in Vogelhof

Polizeiband

Lauf a. d. Pegnitz (ddna)

Am Freitag (27. November) kam es im Laufer Ortsteil Vogelhof zu einem Brand in einer ehemals landwirtschaftlich genutzten Scheune. Das Gebäude brannte nahezu vollständig aus.

Gegen Abend teilten Augenzeugen der Einsatzzentrale Mittelfranken mit, dass eine Scheune in Vogelhof brennen soll. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand bereits der komplette Dachstuhl des derzeit leergeparkten Gebäudes in Vollbrand.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Lauf sowie den umliegenden Gemeinden begannen sofort mit der Brandbekämpfung, konnten ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus verhindern und den Brand schließlich unter Kontrolle bringen. Die Löscharbeiten dauern derzeit noch immer an. Personen wurden nicht verletzt.

Die Polizeiinspektion Lauf hat die Ermittlungen hinsichtlich der noch völlig unbekannten Brandursache übernommen. Der Schaden wird derzeit auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Wolfgang Prehl

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)