Polizei NRW: Gevelsberg – Gefährliche Körperverletzung mit einem Schwerverletzten bei eskaliertem Streit in der Hagener Straße

Polizeiweste

Gevelsberg (ddna)

Gestern (28. November) am Abend kam es in der Wohnung eines 40-jährigen Gevelsbergers zu einem Streit, in deren Verlauf ein 26-jähriger Arnsberger mit einem Messer erheblich verletzt wurde. Der Verletzte musste mittels Drehleiter der Feuerwehr geborgen werden, während alle anderen Anwesenden durch die Polizei zunächst zur Sachverhaltsklärung in Gewahrsam genommen wurden. Die drei Männer und eine Frau konnten nach ihrer Vernehmung das Gewahrsam wieder verlassen. Die Ermittlungen zum Tathergang dauern an.

Quelle: Kreispolizeibehörde Ennepe – Ruhr – Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)