Polizei NRW: Detmold. Fahrrad berührt.

Polizeiauto auf der Straße

Lippe (ddna)

Am Freitag gegen Nachmittag wollte eine Radfahrerin vom Bürgersteig der Bielefelder Straße aus die Straße Schubertplatz überqueren. Eine Autofahrerin in einem blauen Kombi, die vom Schubertplatz nach rechts auf die Bielefelder Straße abbog, berührte den Vorderreifen ihres Rads. Die Radfahrerin bemerkte nicht direkt, dass ihr Zweirad dabei beschädigt wurde, und sagte der Autofahrerin, dass alles in Ordnung sei. Nachdem die Frau im Auto weitergefahren war, stellte die Radlerin fest, dass ihr Fahrrad nicht mehr fahrbereit war. Das Verkehrskommissariat Detmold bittet die am Unfall beteiligte Autofahrerin, sich unter 05231 6090 zu melden.

Pressekontakt:

Polizei Lippe Pressestelle Dr. Laura Merks Telefon: 05231 / 609 – 5050 Fax: 05231 / 609-5095 E- Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.dehttps://lippe.polizei.nrw/

Quelle: Polizei Lippe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)