Polizei NRW: Warendorf – Milte. Bereits zum dritten Mal Sachbeschädigungen an Grundschule

Polizeiweste

Warendorf (ddna)

Unbekannte haben bereits zum dritten Mal in den letzten Tagen Sachbeschädigungen an der Wilhelm – Achtermann – Grundschule in Warendorf – Milte verursacht.

Zwischen Mittwoch (25. November) und Donnerstag (26. November) beschädigten die Täter eine Blitzschutzanlage auf einem Flachdach der Schule und warfen Steine in den Innenhof. Außerdem ließen sie Müll auf dem Gelände zurück.

Zwischen Freitag (27. November) und Samstag (28. November) stiegen erneut Unbekannte auf das Dach der Milter Grundschule. Auch dieses Mal verursachten sie weitere Beschädigungen an der Blitzschutzanlage und warfen Teile der Anlage auf den Schulhof, den Spielplatz und in den Innenhof.

Auch zwischen Samstag (28. November) und Sonntag (29. November) stiegen erneut Unbekannte auf das Dach der Schule und beschädigten die Anlage. Außerdem warfen sie ein weiteres Mal Steine in den Innenhof. Zwischen den drei Fällen wird ein Zusammenhang vermutet.

Wer kann Angaben zu den Sachbeschädigungen machen? Wer hat die Täter gehört oder gesehen? Oder wer hat verdächtige Personen in der Nähe der Schule gesehen? Sollten Sie auch etwas beobachten: Melden Sie sich bei uns: Polizei Warendorf, Telefon 02581/94100-0 oder per E- Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de.

Quelle: Polizei Warendorf, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)