Blaulicht BaWü: Offenburg, A5 – Unfallflucht

Polizeiauto auf der Straße

Offenburg (ddna)

Das Fahrverhalten eines unbekannten Lastwagenfahrers führte am Dienstagmittag zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn in Fahrtrichtung Basel kurz vor der Anschlussstelle Offenburg. Der Fahrer wechselte mutmaßlich zwischen 16:20 bis 16:30 Uhr von dem linken auf den mittleren Fahrstreifen, dabei bemerkte er den von hinten herannahende Nissan – Lenker offenbar nicht. Um eine Kollision zu vermeiden, wechselte der 34-Jährige ruckartig auf die linke Fahrspur, kam dabei wohl ins Schleudern und berührte mit seinem linken Hinterreifen daraufhin die Betonleitwand. Anschließend kam der Nissan des Mannes zum Stehen. Der Fahrer suchte nach derzeitigem Sachstand unerlaubt das Weite. Verletzt wurde bei dem Vorfall glücklicherweise niemand. Über den entstanden Sachschaden können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)