Blaulicht BW: Technischer Defekt führt zu Rauchentwicklung

Polizeiauto auf der Straße

Pforzheim (ddna)

Am frühen Sonntagmorgen kam es gg. 3:15 Uhr in der Pforzheimer Dietlinger Straße zu einer Rauchentwicklung in den dortigen Kellerräumen. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten noch vor Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte das Anwesen unverletzt verlassen. Am Gebäude entstand kein Schaden. Lediglich in den Kellerabteilen entstand 5000 – 10.000 Euro Schaden aufgrund von Rußablagerungen und beschädigten Isolierungen. Die Bewohner konnten in ihre Wohnungen zurückkehren. Hinweise auf eine Brandstiftung konnten nicht erlangt werden. Vielmehr war ein technischer Defekt ursächlich.

Robert Odelga, Führungs – und Lagezentrum

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)