Blaulicht BW: Unbekannte schlagen zu / Mehrere junge Menschen gingen Samstagnacht auf zwei Männer in Riedlingen los.

Zwei Polizisten

Ulm (ddna)

Am Freitag befand sich eine Gruppe von etwa sieben Personen in der Heunenburgstraße. Sie waren sehr laut. Ein Anwohner ermahnte diese gegen Mitternacht zur Ruhe. Daraufhin flüchtete die Gruppe. Die kam zurück und warfen einen Stein in Richtung des Anwohners, der sich noch vor dem Haus befand. Die Gruppe entfernte sich erneut. Der 26-Jährige begab sich mit einem 43-jährigen Nachbarn auf die Suche nach der Gruppe. Sie konnten diese entdecken und stellten sie zur Rede. Es entwickelte sich zunächst ein verbaler Streit. Im weiteren Verlauf attackierten mehrere junge Männer aus der Gruppe die beiden Männer. Die gingen zu Boden. Dabei erlitten sie leichte Verletzungen. Die Polizei fahndete nach der Gruppe. Die blieb jedoch verschwunden.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)