Blaulicht BW: Radfahrer zieht sich Platzwunde zu 1.1.21, 13 Uhr

Polizeiauto auf der Straße

Radolfzell (ddna)

In der Schützenstraße kurz vor Kreisverkehr Radolfzeller Straße ist am Neujahrstag ein 60 Jahre alter Radfahrer gestürzt. Er zog sich dabei eine Platzwunde zu und musste deswegen vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Ursache für den Sturz auf dem Radweg war vermutlich eine sehr griffige Vorderradbremse, die zum Überbremsen des Herrenrades führte.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)