Blaulicht BW: Brandstiftung an Schulgebäude – geringer Sachschaden

Zwei Polizisten

Freiburg (ddna)

Lkr. LÖ – Stadt Lörrach

Gestern Abend (1. Januar 2021) meldeten Augenzeugen, dass am Hebel – Gymnasium ein Container brenne. Durch die Feuerwehr und die eintreffenden Kräfte der Polizei konnte ein brennender Papiercontainer festgestellt werden, in welchem sich eine Gasflasche befand. Der Container konnte durch die Feuerwehr vor Ort abgelöscht werden und die Gasflasche (5kg, grau) soweit gekühlt werden, dass keine weitere Gefahr von dieser ausging. Nach ersten Ermittlungen hatten sich zuvor 4 Personen auf dem Gelände aufgehalten, welche eine Gasflasche mit sich führten. Anschließend schoben zwei Personen aus dieser Gruppe den brennenden Container an eine Betonwand des Gebäudes. An diesem entstand leichter Sachschaden.

Das Polizeirevier Lörrach hat die Ermittlungen aufgenommen. Augenzeugen, die sachdienliche Angaben zum Sachverhalt machen können werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Lörrach, Telefon 07621 176110 in Verbindung zu setzen.

Stand 1. Januar 2021, 23:22 Uhr

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)