Blaulicht BW: Freiburg – Angefahrener Fußgänger eines Straßenbahnunfalls gesucht

Zwei Polizisten

Freiburg (ddna)

Zu einem Straßenbahnunfall mit einem Fußgänger kam es am heutigen Sonntag gegen Nachmittag an der Haltestelle Stadttheater.

Hierbei lief ein Fußgänger direkt vor die aus Richtung Bahnhof herannahende Straßenbahn. Der Straßenbahnfahrer konnte zwar noch eine Gefahrenbremsung einleiten, dennoch kam es zur Kollision. Dabei wurde der Passant wohl nicht oder zumindest nicht zu sehr verletzt, denn er entfernte sich umgehend zu Fuß.

Der Straßenbahnfahrer hingegen konnte seine Fahrt aufgrund des schockierenden Vorfalls nicht mehr fortsetzen und wurde abgelöst. In der Straßenbahn wurden keine Fahrgäste verletzt. Sachschaden entstand nicht.

Der Fußgänger oder mögliche Augenzeugen, welche sachdienliche Angaben zum Fußgänger oder zum Geschehen machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Freiburg unter 0761 / 882-3100 zu melden.

Lzl sk/flz

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion