Blaulicht BW: Mühlhausen/Wildunfall – BMW – Fahrerin erfasst Reh

Polizeiweste

Mühlhausen (ddna)

Am Samstagnachmittag, gegen 17:50 Uhr, befuhr eine 52-jährige BMW Fahrerin die Kreisstraße 4271, von Tairnbach kommend, in Richtung Mühlhausen. Unvermittelt querte hier ein Reh die Fahrbahn. Die 52-Jährige konnten eine Kollision nicht mehr vermeiden und erfasste das Tier. Während das Reh am Unfallort verendete blieb die Fahrzeuglenkerin unverletzt. Jedoch entstand an ihrem Pkw ein erheblicher Sachschaden, der auf ca. 7.000 ,- Euro geschätzt wird.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)