Blaulicht BW: Appenweier, A5 – Von hinten attackiert und beraubt, gibt es Zeugen?

Polizeiweste

Appenweier, A5 (ddna)

Ein 41-Jähriger ist in der Silvesternacht bei einem Toilettengang auf der Tank – und Rastanlage Renchtal – West von zwei Männern beraubt worden. Laut Schilderung des Überfallenen sei er gegen 1 Uhr von den Fremden nach Zigaretten befragt worden. Als er antwortete, dass er keine Zigaretten habe, sei er von einem der beiden von hinten attackiert und gewürgt worden. Der andere habe ihm währenddessen einen geringen Münzgeldbetrag abgenommen. Das Duo sei etwa 25 Jahre alt und mit 165 bis 170 Zentimetern eher klein gewesen. Beide hätten Jogginghosen getragen, einer davon eine Adidas – Hose, der andere eine helle Hose. Ein Verdächtiger soll eine schwarze Hautfarbe gehabt haben. Zeugen des Vorfalls oder wer Hinweise zu verdächtigen Personen geben kann, meldet sich bitte unter 0781 21-2820 bei den Beamten des Kriminaldauerdienstes.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion