Polizei NRW: Brandstiftung führte zu Feuer in ehemaligem RAG – Gebäude – Polizei sucht Augenzeugen

Zwei Polizisten

Duisburg (ddna)

Am Samstagabend (2. Januar 2021) sind Feuerwehr und Polizei zum ehemaligen RAG – Gebäude auf der Baumstraße ausgerückt. Dort brannte es in der vierten Etage. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Ein Feuerwehrmann wurde bei dem Einsatz verletzt.

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und wird gemeinsam mit einem Brandsachverständigen untersuchen, wie es zu dem Feuer kommen konnte. Fest steht: Einer oder mehrere Unbekannte haben den Brand verursacht.

Das Kommissariat 11 sucht Zeugen. Sie werden gebeten, sich unter 0203 2800 an die Polizei Duisburg zu wenden.

Quelle: Polizei Duisburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion