Blaulicht BW: Landkreis Unfälle

Polizeiweste

Aalen (ddna)

Satteldorf: Unbekannter fährt Zaun um und flüchtet

Zwischen Samstag, 16 Uhr und Sonntag, 6:45 Uhr hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer an einem Gemeindeverbindungsweg zwischen der K2504 und Birkelbach am dortigen Ortsbeginn in einer abfallenden Rechtskurve offenbar aufgrund nicht der Witterung angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und einen Metallzaun umgefahren. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro an dem Zaun. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt im dem Orte.

Schwäbisch Hall: Fahrzeugweggerollt

2.000 Euro Sachschaden sind das Resultat eines Zusammenstoßes zweier Fahrzeuge. Als am Samstag am Mittag ein 30-Jähriger seinen VW Touran in der Straße In den Herrenäckern parkte, vergaß er offenbar den PKW gegen Wegrollen ausreichend zu sichern. Der PKW machte sich daraufhin selbstständig und rollte gegen einen stehenden Dodge Caliber.

Schwäbisch Hall: Auto kommt von Fahrbahn ab

Am Samstag am Abend war eine 22-Jährige mit ihrem VW Golf auf der Breiteichstraße von Schwäbisch Hall in Richtung Gottwollshausen unterwegs. Auf Höhe der Grohwiesenstraße kam sie nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte hierbei ein Verkehrszeichen. Hierbei entstand ein Sachschaden von etwa 4.200 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)