Polizei NRW: überfährt Verkehrsinsel und flüchtet

Polizeiband

Hamm – Bockum – Hövel (ddna)

Gestern Nachmittag (3. Januar 2021) fuhr ein grüner BMW über eine Verkehrsinsel auf der Römerstraße, beschädigte ein Verkehrszeichen und flüchtete von der Unfallstelle.

Ein Augenzeuge beobachtete, wie der BMW 5er mit WAF – Kennzeichen unvermittelt auf die Erhöhung auf der Fahrbahnmitte und über das Verkehrszeichen fuhr.

Nachdem der männliche, zirka 22-25 Jahre alte Fahrer den Schaden an seinem Fahrzeug begutachtete, entfernte er sich von der Unfallstelle.

Quelle: Polizeipräsidium Hamm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)