Blaulicht BW: Vermutlich beim Rangieren mit größerem Fahrzeug Grundstückszaun beschädigt und geflüchtet

Polizeiweste

Hilzingen, Landkreis Konstanz (ddna)

Wie der Polizei jetzt erst bekannt wurde, hat ein Unbekannter Fahrer eines größeren Fahrzeugs bereits am Mittwoch (23. Dezember 2021) vermutlich beim Rangieren im Bereich der Einmündung Lindenstraße und Hanfgarten einen dort befindlichen Grundstückszaun beschädigt. Ohne sich um den dabei verursachten Schaden zu kümmern, setzte der Unbekannte seine Fahrt fort. Möglicherweise handelt es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen Lkw oder Sattelzug. Dieser müsste Beschädigungen im Bereich der Rücklichter aufweisen. Der Polizeiposten Gottmadingen (07731 1437-0) hat die entsprechenden Ermittlungen eingeleitet und bittet um Hinweise.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)