Polizei NRW: Zwei Festnahmen nach versuchtem Rollerdiebstahl

Polizeiauto

Aachen (ddna)

Eine Anwohnerin in der Von – Stauffenberg – Straße bemerkte in der vergangenen Sonntagnacht zwei dunkel gekleidete Personen, welche sich an dem Roller ihres Nachbarn zu schaffen machten. Dieser stand abgeschlossen auf dem gegenüberliegenden Parkplatz. Sie verständigte die Polizei.

Nach einer kurzen fußläufigen Flucht, konnten zwei Tatverdächtige von den Beamten in der Brühlstraße gestellt werden. Die beiden Männer, 18 und 19 Jahre alt, sind bereits in der Vergangenheit durch ähnliche Delikte auffällig geworden. In einer ersten Vernehmung bestritten beide jedoch, dass sie den Roller klauen wollten. In unmittelbarer Nähe fanden die Polizisten zwei weitere Roller, an denen das Lenkerschloss bereits geknackt und die Zündkabel präpariert wurden.

Die beiden Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen und zur Wache gebracht. Ein Strafverfahren wegen versuchten Diebstahls wurde gegen sie eingeleitet.

Quelle: Polizei Aachen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)