Blaulicht BW: Landkreis Hunderte Fische gestohlen, Farbschmierereien, Unfälle

Polizeiweste

Aalen (ddna)

Gerabronn- Amlishagen: Farbschmierereien

Unbekannte haben zwischen Montag, dem 28. Dezember, 16 Uhr und Dienstag, dem 29. Dezember, 016:45 Uhr an einer Transformatorenstation einer Windkraftanlage in der Nähe des Ziegelhofes Farbschmierereien angebracht. Der Sachschaden dürfte bei mehreren hundert Euro liegen.

Die Polizei Blaufelden bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 07953 925010.

Langenburg: Auto von Straße abgekommen

Am Abend am Montagabend war ein 30 Jahre alter Opel -Fahrer auf der L1025 von Oberregenbach nach Bächlingen unterwegs. In einer dortigen scharfen Linkskurve verlor der Fahrer auf der Schneeglatten Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto, kam ins Schleudern und dann nach links von der Fahrbahn ab, bevor der PKW dann mit Böschung kollidierte. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 3-500 Euro an dem Wagen.

Crailsheim: Fahrrad vs. Auto

Ein 23- jähriger Radfahrer beschädigte am Montag am Nachmittag beim Vorbeifahren an einem in der Wittauer Straße geparkten Audi dieses Fahrzeug. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 2-000 Euro an dem Wagen.

Mainhardt – Frohnfalls: Hunderte Fische entwendet

Unbekannte haben in der Zeit zwischen Sonntag, 17 Uhr und Montag, 13 Uhr sich Zugang zu einer Fischzuchtanlage verschafft. Dort brachen sie mehrere Hütten auf. Neben einem etwa 30 Kilogramm schweren Schleppnetz stahlen die Eindringlinge mehrere hundert Fische. Dazu fischten sie mehrere kleine Weiher ab. Das Gesamtgewicht der Fische dürfte bei rund 150 Kilogramm liegen. Es handelte sich bei den Fischen vornehmlich um Karpfen und Lachsforellen. Der Wert des Diebesgutes liegt im vierstelligen Bereich.

Die Polizei Mainhardt bittet Zeugen, die sich im besagten Zeitraum dort in der Nähe befunden haben, unter Telefon 07903 940014 um Hinweise auf die Täter.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)