Blaulicht BW: Mannheim – Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden

Polizeiweste

Mannheim – Lindenhof (ddna)

Sachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Montagvormittag im Stadtteil Lindenhof. Ein 31-jähriger Mann befuhr gegen 10:30 Uhr mit seinem 5er BMW die Landteilstraße in Richtung B 36 (Helmut -Kohl-Straße). An der Einmündung zur B 36 missachtete er beim Linksabbiegen in Richtung Ludwigshafen das Rotlicht der dortigen Ampel und fuhr in die Einmündung ein. Der 36-jährige Fahrer eines Renault – Transporters, der auf der B 36 in Richtung Fahrlachtunnel unterwegs war und an der Ampel Grünlicht hatte, versuchte noch dem BMW auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Die zwei Fahrer kamen mit dem Schrecken davon und blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Während der Unfallaufnahme gab es keine Verkehrsbeeinträchtigungen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)