Blaulicht BW: Mutmaßlichen Räuber vorläufig festgenommen – Augenzeugen gesucht

Polizeiweste

Stuttgart – Mitte (ddna)

Polizeibeamte haben am Montag (4. Januar 2021) einen 44 Jahre alten Tatverdächtigen vorläufig festgenommen, der in der Klett Passage versucht haben soll, einem 40-Jährigen dessen Fotoapparat zu rauben. Der 40-Jährige saß gegen Nachmittag in der Klett – Passage, als der Tatverdächtige auf ihn zukam und versuchte, ihm die Kamera vom Hals zu reißen. Nachdem dies aufgrund der Gegenwehr des 40-Jährigen nicht gelang, schlug der 44-Jährige seinem Opfer ins Gesicht und ging weg. Polizeibeamte nahmen den mutmaßlich betrunkenen Tatverdächtigen noch in der Klett – Passage vorläufig fest. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)