Blaulicht BW: Offenbar Vorfahrt missachtet – zwei Personen verletzt

Polizeiauto

Stuttgart – Möhringen (ddna)

Eine 49 Jahre alte Frau hat am Montagnachmittag (4. Januar 2021) an der Zufahrt zur Straße Am Wallgraben offenbar eine Vorfahrt missachtet und dadurch einen Unfall verursacht. Die Frau fuhr gegen 16:05 Uhr mit ihrem grauen Mercedes in der Industriestraße in Richtung Autobahn und bog in die Straße Am Wallgraben ab. Hier beachtete sie mutmaßlich ein Vorfahrtszeichen nicht und kollidierte mit dem weißen VW Caddy eines 60 Jahre alten Mannes der in der Straße Am Wallgraben unterwegs war. Der Caddy drehte sich daraufhin verstärkt um die eigene Achse, beschädigte einen Oberleitungsmast der Stadtbahn und kam an einem Fußgängerübergang zum Stehen. Rettungskräfte brachten beide Fahrer in ein Krankenhaus, es entstand ein Sachschaden von geschätzten 50.000 Euro, die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es kam, auch im Bus – und Stadtbahnverkehr, zu Behinderungen.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion