Polizei NRW: Polizei ermittelt nach Tischlereibrand wegen Brandstiftung – Zeugen gesucht

Zwei Polizisten

Bad Wünnenberg (ddna)

(mb) Nach dem Brand einer Tischlerei vom vergangenen Samstag (2. Januar 2021) hat die Polizei Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen. Die Untersuchungen zur Brandursache, die Brandermittler der Paderborner Polizei und ein Sachverständiger am Dienstagvormittag durchgeführt haben, kommen zu dem Ergebnis, dass der Brand gelegt worden ist. Der Sachschaden liegt im sechsstelligen Euro – Bereich.

Laut Kripo wurde das Feuer an einem aus Holzständerwerk errichteten Anbau der Werkshalle gezündet. Entdeckt wurde der Brand am Samstag gegen Morgen. Die Brandlegung kann schon einige Zeit eher, eventuell noch in der Dunkelheit erfolgt sein. Deswegen sucht die Polizei dringend Zeugen, die am Samstagmorgen vor der Brandentdeckung Personen in Brandortnähe gesehen oder sonst verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251 306-0.

Quelle: Polizei Paderborn, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)