News NRW: – Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten Montag, 04.01.2021, 23.00 Uhr

Polizeiauto

Wuppertal (ddna)

Eine 18- jährige Gummersbacherin befuhr mit ihrem Skoda die Rader Str. in Richtung Remscheid Lennep. Etwa 500 Meter hinter der Wuppertalsperrenbrücke verlor die Fahrerin aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Pkw, kam über die Gegenfahrbahn ins Schleudern und landete schließlich mit ihrem Fahrzeug hinter der Leitplanke im Dickicht.

Die Unfallfahrerin und ihre 17- jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall erheblich verletzt. Beide mussten mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

Die Rader Str. musste für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung des Pkw in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.

Quelle: Polizei Wuppertal, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)