Polizei NRW: – Abbiegeunfall in Elberfeld

Polizeiauto

Wuppertal (ddna)

Am frühen Morgen des 6. Januar 2021, um 5:25 Uhr, kam es auf der Straße Hofkamp zu einem Abbiegeunfall.

Eine 48-jährige Wuppertalerin fuhr mit ihrem schwarzen Nissan Micra die Straße Hofkamp in Richtung Neumarkt, als ein 58-jähriger Wuppertaler mit seinem silbernen Opel Astra aus der Schlieperstraße in die Straße Hofkamp einbog. Es kam zu einer Karambolage, bei der der Nissan quer über die Straße geschleudert und erst durch einen Baum gestoppt wurde.

Die 48-Jährige verletzte sich schwer und wurde zunächst rettungsdienstlich und später im Krankenhaus stationär behandelt. Der 58 -Jährige blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und der Sachschaden liegt bei circa 4.500 Euro. Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme kam es aufgrund einer Vollsperrung der Straße Hofkamp zu Verkehrsbehinderungen. (jb)

Quelle: Polizei Wuppertal, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)