Blaulicht BW: Meldungen aus dem Bodenseekreis

Polizeiband

Bodenseekreis (ddna)

Friedrichshafen

Unfallflucht mit Fahrradfahrer

Gestern Nachmittag (5. Januar 2021) ereignete sich an der Kreuzung Ailinger Straße / Goethestraße ein Verkehrsunfall zwischen einem Wagen und einem Fahrradfahrer. Der 59- jährige Opelfahrer befuhr seinen Angaben zu Folge die Ailinger Straße und wollte bei grünem Lichtzeichen weiter in Richtung Stadtmitte fahren, als von rechts ein Fahrradfahrer bei Rot über den Fußgängerüberweg fuhr. Der Fahrradfahrer kollidierte mit dem Auto und kam zu Fall. Am PKW entstand Sachschaden i. H. v. ca. 2.000 ,- Euro. Anschließend kam es zu einem kurzen Wortwechsel zwischen den Beteiligten und der Fahrradfahrer fuhr über die Goethestraße weg. Dieser wird wie folgt beschrieben: ca. 18 Jahre alt und 180 cm groß, breite Statur, dunkelblonde lockige 5 – 10 cm lange Haare. Er war mit einer schwarz-weißen Sportjacke mit roter Werbeaufschrift, einer schwarzen Sporthose und weißen Sportschuhen bekleidet. Mit sich führte er ein silbernes Trekkingfahrrad mit einer Felgengröße von ca. 26 – 28 Zoll. Auch könnte der Unfall von den Insassen eine PKWs, welcher auf der Abbiegespur Richtung Meistershofener Straße wartete, beobachtet worden sein. Augenzeugen und der gesuchte Fahrradfahrer werden gebeten, sich beim Polizeirevier Friedrichshafen zu melden, welches Hinweise unter 07541-0 entgegennimmt.

Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)