Polizei NRW: Erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen nach Verkehrsunfall in Ehrenfeld

Polizeiauto auf der Straße

Köln (ddna)

Nach einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Ehrenfeldgürtelelsanger Straße kommt es aktuell (7. Januar 2021) in Ehrenfeld noch zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Polizisten sperren derzeit den Gürtel ab der Venloer Straße in Richtung Aachener Straße.

Nach ersten Ermittlungen bog ein 49 Jahre alter Sprinterfahrer gegen Nachmittag vom Melatengürtel nach links auf die Vogelsanger Straße ab. Im Kreuzung Vogelsanger Straßeenfeldgürtel soll er Zeugenaussagen zur Folge mit dem Opel Astra einer in Richtung Aachener Straße fahrenden 63- Jährigen kollidiert sein. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Quelle: Polizei Köln, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)