Polizei NRW: Frau belästigt – Polizei sucht Augenzeugen

Polizeiauto

Recklinghausen (ddna)

Die Polizei sucht nach einem tatverdächtigen Mann, der eine Frau aus Bottrop belästigt haben soll. Die 45 -Jährige traf nach eigenen Angaben bereits am Montag (28. Dezember 2021) auf den Mann. Sie selbst war an dem Montagabend, gegen 19:30 Uhr, mit dem Hund am „Kirchschemmsbach“ spazieren. Am Bachlauf, zwischen Aegidistraße und Rippelbeckstraße, fiel ihr dann ein Mann auf, der verstärkt an ihr vorbeiging und sich dabei selbst befriedigte. Der Mann ging in Richtung Aegidistraße. Er wird wie folgt beschrieben: etwa 1,60m groß, braune Haare, bekleidet mit einem blauen Kapuzenhoodie, einer dunklen Jogginghose und einer schwarzen Jacke, zudem trug er eine dunkle Cappy. Die Polizei sucht Augenzeugen, die Angaben zu dem Tatverdächtigen machen können. Hinweise nimmt das zuständige Kommissariat unter 08001 111 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)