Polizei NRW: Unfallflucht mit Sachschaden

Polizeiauto

Recklinghausen (ddna)

Am Mittwoch, gegen Nachmittag, fuhr ein Linienbus auf der Henrichenburger Straße in Richtung Norden. Von hier aus wollte er nach links in die Straße Kirchplatz abiegen. Aufgrund von Gegenverkehr musste der 56-jährige Fahrer warten. Ein unbekannter Transporterfahrer, in einem weißen Fahrzeug, fuhr rechts an dem Bus vorbei. Dabei beschädigte er den Bus. Anschließend flüchete der Fahrer von der Unfallstelle. An dem Bus entstand 1.000 Euro Sachschaden.

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)