Polizei NRW: Bonn – Drogenvortest bei 22- jährigem Autofahrer positiv

Polizeiband

Bonn (ddna)

Am Donnerstagabend (7. Januar 2021), gegen 19:05 Uhr, überprüften Beamte der Bonner City -Wache bei einer Verkehrskontrolle am Wittelsbacherring einen 22- jährigen Fahrer.

Vor Ort gab es bei dem BMW – Fahrer Hinweise auf den Konsum von Drogen. Ein freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest reagierte positiv auf THC, weshalb die Polizisten den Mann zur Entnahme einer Blutprobenentnahme zur Wache brachten. Dort wurde ihm von einer Ärztin eine Blutprobe entnommen und von den Beamten die Weiterfahrt untersagt. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel.

Quelle: Polizei Bonn, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion