Blaulicht BW: Entblößt

Polizeiband

Offenburg (ddna)

Ein etwa 20 bis 25 Jahre alter Mann mit schlanker Statur hat sich am Donnerstagmorgen in der Senefelderstraße vor einer jungen Frau entblößt und sie verbal zu sexuellen Handlungen aufgefordert. Als die Angesprochene damit drohte, die Polizei zu verständigen, entfernte sich der Wüstling in nördliche Richtung. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Unbekannte der Frau gegen 6:45 Uhr in das Treppenhaus eines Anwesens gefolgt, hat sich vor sie gestellt und an seinem Geschlechtsteil manipuliert. Der Fremde soll circa 170 bis 175 Zentimeter groß gewesen sein, eine helle Hautfarbe, blonde, kurz rasierte Haare, ein kleines rundliches Gesicht und helle Augenbrauen gehabt haben. Ferner soll er mit badischem Dialekt gesprochen und eine rote, mit weißen Kringeln versehene Mund – Nasen – Bedeckung getragen haben. Überdies war er mit einer dunklen Jacke sowie einer Jeanshose mit einem dunklen Ledergürtel bekleidet.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion