Blaulicht BW: Ermittlungen wegen sexuellen Übergriffs – Augenzeugen gesucht

Polizeiweste

Nagold (ddna)

Die Calwer Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts eines sexuellen Übergriffs am Montag in Nagold und sucht nach Augenzeugen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand hatte sich eine jüngere Frau in der Lindachstraße am Morgen in ihr geparktes Auto hineingebeugt, um darin etwas zu verstauen. Ein bislangUnbekannter nutzte offenbar diese Situation aus und fasste die Geschädigte unsittlich an. Jene machte in der Folge durch lautes Schreien auf sich aufmerksam, sodass Passanten hinzukamen. Der Angreifer flüchtete daraufhin in Richtung Innenstadt. Der Täter wird beschrieben als ein 35 bis 40 Jahre alter und etwa 1,80 Meter großer, sportlich schlanker Mann mit kurzen, braunen Haaren und von westeuropäischem Erscheinungsbild. Er sei mit einer dunkelgrünen Jacke und einer Jeanshose bekleidet gewesen.

Frank Weber, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)