Blaulicht BW: Lahr, Hugsweier – Trotz Fahrverbot hinter dem Steuer

Polizeiweste

Lahr (ddna)

Eine Verkehrskontrolle durch Beamte des Polizeireviers Lahr wurde am Donnerstagmittag einem 20-Jährigen zum Verhängnis. Dieser wurde gegen 14:50 Uhr in der Einsteinallee einer Personen – und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Bei einer genaueren Überprüfung des jungen Mannes stellten die Ordnungshüter fest, dass dieser trotz geltendem Fahrverbot hinter dem Steuer des Wagens gesessen hatte. Daraufhin wurde ihm durch die Polizeibeamten die Weiterfahrt untersagt und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Die 41-jährige Halterin des Autos wurde zur Kontrollörtlichkeit zitiert und nahm dort die Schlüssel ihres Renaults entgegen, welchen sie unerlaubt dem 21-Jährigen überließ. Beiden steht nun unangenehme Post von der Staatsanwaltschaft ins Haus.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)