Blaulicht BW: Polizei kontrolliert Geschwindigkeit auf Autobahn A8 – Zahlreiche Verstöße und Fahrverbote

Polizeiauto

Pforzheim (ddna)

Fünfzehn Fahrverbote und etliche Anzeigen sind die Bilanz einer Geschwindigkeitsmessung der Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim auf der Autobahn A8 zwischen Heimsheim und Pforzheim am Donnerstag.

Die Messung erfolgte in einem belasteten Bereich, in dem Geschwindigkeiten für Pkw bis zu 120 und für Lkw bis zu 80 Stundenkilometern zulässig sind. Im Tagesverlauf überprüften die Einsatzkräfte bis zu 6.500 Fahrzeuge auf die Einhaltung der erlaubten Höchstgeschwindigkeit. Dabei gab es über 1.000 Verstöße.

Den negativen Spitzenplatz bei den Pkw belegte ein Fahrzeug mit über 179 Stundenkilometern. Der schnellste LKW war mit einer Geschwindigkeit von 108 Stundenkilometern unterwegs. Insgesamt müssen nun rund 160 Personen mit Punkten in Flensburg rechnen. Fünfzehn Autofahrern droht sogar ein Fahrverbot.

Lukas Kruck, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)