Polizei NRW: Stromausfall nach Feuer in Stromverteilerkasten

Zwei Polizisten

Warendorf (ddna)

Aufgrund eines Feuers in einem Stromverteilerkasten an der Einmündung August – Kirchner – Straße Ecke In der Boltenbrede ist in einigen Haushalten in Ahlen der Strom ausgefallen. Gegen 2:33 Uhr nachts (8. Januar 2021) entdeckten Polizeikräfte den Brand, den sie mit einem mitgeführten Feuerlöscher noch vor Eintreffen der Feuerwehr löschen konnten. Nach Auskunft eines Technikers wird die Reparatur des schwer beschädigten Stromverteilers mehrere Stunden in Anspruch nehmen. Brandursächlich ist nach ersten Ermittlungen ein technischer Defekt.

Quelle: Polizei Warendorf, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)