Polizei NRW: Überfall auf Supermarkt verhindert

Zwei Polizisten

Recklinghausen (ddna)

Am Donnerstagabend, gegen 19:15 Uhr, forderte ein Mann in einem Supermarkt an der Schachtstraße Geld von einer Angestellten. Dabei hielt er ein Messer vor. Zwei Kunden (26 J. männlich / 46 J., männlich) ergriffen das Wort und forderten den Täter auf das Geschäft zu verlassen. Dabei gingen sie auf den Täter zu. Der Mann ergriff, ohne Beute, die Flucht in unbekannte Richtung.

Personenbeschreibung: ca. 30-35 Jahre alt, schlanke Statur, dunkelblaue Kapuzenjacke, schwarze Sturmhaube mit kleinen Augenschlitzen, graue verwaschene Hose

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion