Polizei NRW: Unbekannter beschädigt geparkten Wagen

Polizeiband

Bielefeld (ddna)

FR / Bielefeld / Brackwede – Am Mittwochvormittag meldete eine 45-jährige Bielefelderin der Polizei eine Unfallflucht in der Kammerichstraße, Höhe Nordfeldweg. Der Unfallverursacher ist unbekannt.

Am Morgen meldete sich die Bielefelderin bei der Polizei, um einen Unfallschaden an ihrem VW Tiguan zur Strafverfahren zu bringen. Am über Nacht stehenden PKW hatte die Bielefelderin am Morgen die ausgeprägten Unfallspuren festgestellt. Die Beamten beziffern den Schaden auf rund 7.000 Euro.

Der Tatzeitraum kann auf den 5. Januar 2021, 21 Uhr, und den 6. Januar 2021, 8:30 Uhr, eingegrenzt werden. Nach Auswertung der Spuren könnte der Unfallverursacher den geparkten PKW bei einem Wendevorgang mit einem anderen KFZ beschädigt haben.

Zeugen wenden sich mit Hinweisen zum Unfall an das zuständige Verkehrskommissariat 1 unter: 0521-0.

Quelle: Polizei Bielefeld, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion