Polizei NRW: Versuchter Einbruch in eine Doppelhaushälfte

Polizeiweste

Hamm – Pelkum (ddna)

Unbekannte versuchten gestern (7. Januar 2021) in der Zeit zwischen 14 und 21:45 Uhr, in einer Doppelhaushälfte auf der Großen Werlstraße einzubrechen. An einem Fenster des Wintergartens und an der Terrassentür konnten Hebelspuren festgestellt werden. Es entstand Sachschaden.

In der Tatzeit konnten zwei dunkel gekleidete Männer mit Mütze und Maske in Tatortnähe gesehen werden, die sich auffällig verhielten. Einer der beiden Männer war zirka 1,95 Meter groß und hatte eine schlanke Statur.

Quelle: Polizeipräsidium Hamm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)