Blaulicht BW: Waldshut- Kalte Nacht- Betrunkener kommt in Gewahrsam

Zwei Polizisten

Freiburg (ddna)

Gestern Abend (7. Januar 2021) ist die Polizei aufgrund eines rumpöbelnden Mannes zu einem Geschäft in die Badstraße in WT- Tiengen gerufen worden. Die Beamten trafen auf einen sichtlich alkoholisierten Mann, der angelehnt an einer Gebäudewand des Geschäftes lag. Dem 26-Jährigen war es nicht mehr möglich, selbständig aufzustehen und er konnte dem Gespräch mit der Polizei schwer folgen. Der Betrunkene sollte in die Obhut eines Verwandten übergeben werden. Mit dieser Maßnahme war der Betrunkene aber nicht einverstanden. Er zeigte sich uneinsichtig und drohte an, sobald die Polizei weg sei, die Wohnung zu verlassen. Der Mann wurde daraufhin zur Dienststelle gebracht und verbrachte die Nacht in einer Zelle. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von ca. 2,1 Promille.

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion