Blaulicht BW: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Polizeiweste

Ravensburg (ddna)

Schlier – Eltern bedroht

Mit mehreren Streifenwagen rückte die Polizei am Freitag gegen Mittag aus, weil ein 26-Jähriger seine Eltern in der gemeinsamen Wohnung bedrohte. Der alkoholisierte Mann hatte laut Angaben der Eltern im Streit zu einem Messer gegriffen und Drohungen gegen das Elternpaar ausgesprochen. Ein Familienmitglied konnte den Notruf wählen und vor dem Haus auf die Polizei warten, die das Haus sofort umstellte. Der Tatverdächtigte beleidigte die Beamten bei deren Eintreffen und zog sich mit dem Messer in den Keller zurück. Kurz darauf konnte er beim Verlassen des Kellers in der Wohnung von den Polizisten widerstandslos festgenommen werden. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Der 26-Jährige wurde wegen seines psychischen Zustands in eine Spezialklinik gebracht. Die Beamten beschlagnahmten nicht nur das Messer, sondern auch eine Schreckschusswaffe, die sie im Zimmer des jungen Mannes im Keller fanden. Der 26-Jährige wird nun wegen des Verdachts der Bedrohung und Beleidigung angezeigt.

Baienfurt – Gefährdung des Straßenverkehrs

Mit einer Atemalkoholkonzentration von umgerechnet etwa 2 Promille war ein PKW-Lenker mit seinem Skoda Fabia vom Parkplatz Wanderers Ruh über Köpfingen bis zum Tennisheim Baindt unterwegs. Hierbei fuhr der Tatverdächtige Schlangenlinien und gefährdete konkret entgegenkommende Verkehrsteilnehmer. Bei der Kontrolle konnte der Tatverdächtige selbst einfachen Anweisungen nicht mehr Folge leisten und schwankte stark. In der Folge wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sowie der Fahrzeugschlüssel des Tatverdächtigen beschlagnahmt. Verkehrsteilnehmer, die durch den Skoda Fabia gefährdet wurden, werden gebeten sich unter 0751 803 6666 beim Polizeirevier Weingarten zu melden.

Leutkirch – PKW – Aufbruch

Die Scheibe eines PKWs schlug einUnbekannter am Freitag zwischen 13:30 und 14:15 Uhr auf einem Parkplatz in der Ottmannshofer Straße ein. In der Folge durchsuchte er das Handschuhfach und verteilte den Inhalt. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich beim Polizeirevier Leutkirch unter 07561 84880 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion