Blaulicht BW: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Zwei Polizisten

Ravensburg (ddna)

Leutkirch

Christbäume auf Straße

Am Samstagmorgen gegen 5:40 Uhr haben unbekannte Jugendliche im Alter von ca. 16-20 Jahren mehrere Weihnachtsbäume zu einem Haufen auf der Kreuzung Kreuzgrabenwegcherstraße gelegt. Aufgrund der Dunkelheit stellten die Christbäume eine Gefährdung für den Straßenverkehr dar. Personen die Informationen zu den Jugendlichen geben können oder die Tat beobachteten, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier in Leutkirch unter 075618-0 in Verbindung zu setzen.

Berg

Pkw beschädigt und weggefahren

In der Richard – Strauß – Straße in Berg ereignete sich am Samstagmittag zwischen 11 und 16 Uhr ein Verkehrsunfall. Ein unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte einen Mercedes – Benz und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. An dem parkenden Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro. Personen die Informationen zu dem Unfall geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier in Weingarten unter 0751-6666 in Verbindung zu setzen.

Weingarten

Defekte Sprinkleranlage löst Brandalarm aus

Eine defekte Sprinkleranlage löste, am Samstagnachmittag in einem Lebensmittelgeschäft in der Franz – Beer – Straße, Brandalarm aus. An der Außenfassade des Geschäfts traten erhebliche Mengen Wasser aus einem Rohr aus, welches durch die Feuerwehr nach Auffinden eines Defekts an der Sprinkleranlage abgestellt wurde. Ein Schaden im Innenbereich entstand nach jetzigem Kenntnisstand jedoch keiner. Die Feuerwehr Weingarten war mit vier Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften vor Ort.

Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)