Polizei NRW: Zusammenprall bei Schneeglätte

Polizeiband

Lippe (ddna)

(KF) Am Freitagabend befuhr eine 38-jährige Extertalerin mit ihrem Mercedes die Drömscher Straße in Richtung Goldbeck. In Höhe der Hausnummer 7 verlor die Frau aufgrund ihrer der Schneeglätte nicht angepassten Geschwindigkeit die Kontrolle über ihren PKW und geriet in den Gegenverkehr. Dabei kam es zum Zusammenprall mit einem Porsche einer 57-jährigen Frau, die ebenfalls in Extertal wohnt. Die Unfallverursacherin wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden eingeschleppt. Augenzeugen werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Detmold, Tel. 05231 / 6090, zu melden.

Quelle: Polizei Lippe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)