Polizei NRW: Oelde – Stromberg. Brennende Mülltonnen griffen auf das Dach über

Zwei Polizisten

Warendorf (ddna)

Vorgestern (9. Januar 2021) wurden Feuerwehr und Polizei am Nachmittag zu einem Brand an der Geisbergstraße in Stromberg gerufen. Dort brannten Mülltonnen und das Feuer hatte bereits auf das Dach des Einfamilienhauses übergegriffen. Kräfte der Feuerwehr konnten eine weitere Ausbreitung auf das Wohnhaus verhindern und löschten das Feuer. Nach Ermittlungen vor Ort könnte im Mülleimer entsorgte Kaminasche für den Ausbruch des Brandes ursächlich sein. Hinweise auf eine Brandstiftung liegen nach polizeilichen Ermittlugen nicht vor. Der durch das Feuer entstandene Sachschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizei Warendorf, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)