Blaulicht BW: Baden – Baden, Ladendiebstahl trotz Hausverbot

Polizeiauto

Baden – Baden, Oos (ddna)

Ein 22-jähriger Mann hat seit Montagmittag mit gleich mehreren Anzeigen zu rechnen. Eine aufmerksame Mitarbeiterin eines Drogeriegeschäftes im Gewerbepark „Cité“, konnte gegen 11:45 Uhr beobachten, wie sich der Mann mehrere Parfums in seinen Rucksack steckte und die Kassenzone, ohne die Waren im Wert von über 500 Euro zu bezahlen, passierte. Des Weiteren wurde dem 22-Jährigen durch Verantwortliche des Drogeriemarkts bereits in der Vergangenheit, wegen ähnlich gelagerter Vorfälle, ein Hausverbot erteilt. Die Beamten des Polizeipostens Baden – Baden – Oos haben die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)