News Iserlohn: Einbrüche angezeigt.

Polizeiauto

Iserlohn (ddna)

Waldemeistraße In der Zeit vom 7. Januar 2021 – 10. Januar 2021 verschafften sich Einbrecher Zugang zu einem dortigen Wohnhaus, indem sie mit einem Stein die Terrassenscheibe einschlugen. Nach Durchsuchung der Räume und Behältnisse flüchteten die Täter über die Terrasse in unbekannte Richtung mit persönlichen Gegenständen der Geschädigten.

Vandalen in Schule Am vergangenen Freitag wurde festgestellt, dass Unbekannte sich Zutritt zur geschlossenen Schule am Bömbergring verschafft hatten. Im Gebäude machten sie sich im 3. OG breit. Hier beschädigten sie Waschbecken, eine Fahrstuhltür, einen Elektroschrank und stahlen einen Funkverteiler.

Lassen Sie sich kostenlos von der Polizei zum Thema Einbruchschutz beraten! Die Fachleute der Kriminalprävention sind erreichbar unter 023729-5510 oder -5511. Viele weitere Tipps und Hinweise finden Sie auf www.polizeiberatung.de.

Hinweise nimmt die Polizei in Iserlohn (Tel.: 02371-9199-0) entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)