Blaulicht BW: Leimen/Unfall verursacht und geflüchtet – 50- jähriger ohne Führerschein

Polizeiauto

Leimenin – Neckar – Kreis (ddna)

Nach einem Unfall am Montag gegen Abend in der Heltenstraße ist der 50-jährige Verursacher zu Fuß von der Unfallstelle geflüchtet. Grund hierfür war wohl, dass er nicht im Besitz eines Führerscheines ist. Der 50-Jährige war rückwärtsgefahren und dabei mit der Anhängerkupplung seitwärts gegen einen gerade auf einen Parkplatz einbiegenden Hyundai eines 40- Jährigen gestoßen. Anschließend fuhr er über den Parkplatz und verschwand, während der Geschädigte die Polizei informierte, in einem Mehrfamilienhaus. An dem Hyundai war ein Schaden von ca. 3.000 Euro entstanden. Die weiteren Ermittlungen führt das Polizeirevier Wiesloch.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)