Blaulicht BW: (VS-Schwenningen / Schwarzwald – Baar-Kreis) Mehrere Personen bei Vorfahrtsunfall verletzt

Polizeiauto

Villingen – Schwenningen (ddna)

Zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten ist es am Montagnachmittag gegen 14 Uhr auf der Kreuzung Eichendorffstraße / Rietenstraße gekommen. Ein 33-jähriger Opel Astra Fahrer befuhr die Eichendorffstraße und übersah die Vorfahrt eines von links kommenden 83- jährigen Audi Q3 Fahrers. Beide Autos stießen zusammen, wobei beide Fahrer keine bedrohlichen Verletzungen erlitten. Eine 58 Jahre alte Mitfahrerin im Audi zog sich schwerere Verletzungen zu. Der hinzugerufene Rettungswagen brachte alle drei Verletzten in ein nahegelegenes Klinikum. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 4.000 Euro am Opel und rund 15.000 Euro am Audi. Beide Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)