Polizei NRW: Polizei sucht Zeugen: Mehrere Pkw durch Unbekannte in Brand gesetzt

Bild1

Bild: Bild1 (Polizei Aachen presseportal.de)

Würselen (ddna)

In der vergangenen Nacht (12. Januar 2021) gegen 1 Uhr meldeten Augenzeugen einen brennenden Pkw, der in einer Parkbucht im Bereich der Poststraße stand. Durch die Hitzeentwicklung wurde ein weiteres Fahrzeug stark beschädigt. Am vergangenen Donnerstag (7. Januar 2021) gegen 1:20 Uhr zündeten Unbekannte in der Kreuzstraße ebenfalls ein Pkw an, der völlig ausbrannte. Die Feuerwehr löschte beide Brände. Insgesamt entstand nach erster Schätzung ein Sachschaden in Höhe von über 20.000 Euro. Zur Spurensicherung wurden beide Fahrzeuge sichergestellt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 0241/ 9577 – 31101 oder außerhalb der Bürozeiten unter der 0241/ 9577 – 34210 zu melden.

Das Bild kann rechtefrei genutzt werden.

Quelle: Polizei Aachen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)