Polizei NRW: Polizisten entdecken soeben gestohlenes Rad am Bremer Platz

Polizeiauto

Münster (ddna)

Polizisten entdeckten am frühen Dienstagmorgen (12. Januar 2021) am Bremer Platz ein soeben gestohlenes Rad und brachten es umgehend dem Eigentümer zurück.

Zuvor hatte ein Unbekannter an der Niesertstraße um gegen 2 Uhr nachts einen Gartenschuppen aufgebrochen und das graue Mountainbike daraus gestohlen. Durch die Geräusche aufmerksam geworden, sah der Münsteraner den Dieb noch mit dem Fahrrad flüchten. Eine Augenzeugin hatte mit dem Auto die Verfolgung aufgenommen, aber im Bereich Oststraße den Täter aus den Augen verloren. Im Rahmen der Fahndung fanden Polizisten im Bahnhofsumfeld das abgestellte Fahrrad.

Der Unbekannte ist etwa 25 bis 35 Jahre alt und 1,85 Meter groß. Er hatte kurze helle Haare, trug eine schwarze Jacke mit Fellkragen und hatte eine „Netto“ – Tüte mit Figur – Motiven dabei.

Quelle: Polizei Münster, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)