Polizei NRW: Alkoholisierter Fahrer mit Straßenlaterne kollodiert

Polizeiband

Hamm – Westen (ddna)

Ein 39- jähriger Audi – Fahrer kollodierte gestern (12. Januar 2021) mit einem stehenden Passat und danach mit einer Straßenlaterne auf der Viktoriastraße. Am Abend befuhr der 39-Jährige die Viktoriastraße in westlicher Richtung und kam in der Nähe der Cosackstraße von der Fahrbahn nach rechts ab. Der Fahrer stand unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Ihm wurde auf der Wache eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Der Audi wurde abgeschleppt, da er nicht mehr fahrbereit war. Es entstand Sachschaden von ungefähr 10.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Hamm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)